M: Patenschaftsprojekt

Patenschaften

Die Patenschaft ist eine Möglichkeit Asylsuchende persönlich zu begleiten, ihnen Unterstützung zu geben in ihren alltäglichen Fragen. In einer mit der Zeit vertrauten Beziehung, üben sie ihr Deutsch und lernen unsere Lebensart kennen.

Ob sie zusammen etwas trinken, essen oder einen Spaziergang unternehmen,… ist ganz Ihrer Beziehung überlassen.

Bei vielen Asylsuchenden ist im Moment die Wohnungssuche vorrangig, da sind sie sehr froh um Unterstützung

Wichtig ist, dass wir unsere Grenzen kennen, und wissen wohin wir die Leute bei Bedarf weiter leiten können.

Die Patenschaften werden vom Renferhaus auf Grund eines kurzen Steckbriefs der Paten zugewiesen.

Es besteht eine Gruppe, in der wir uns austauschen und Fragen besprechen können. Melden sie sich via Kontaktformular bei Monika Messerli.

 

Felder mit * sind erforderlich

Bitte füllen Sie das Formular aus, wenn Sie mit dem/der KoordinatorIn in Kontakt treten möchten.